Wien

Auftakt-Pressekonferenz: 18. Österreichische Schmerzwochen der Österreichischen Schmerzgesellschaft (ÖSG)

Schwerpunktthema „Schmerz bei besonders vulnerablen Gruppen“: Wer ein hohes Risiko für unerkannte und unterbehandelte Schmerzen hat und wie man dem begegnet - Demenz: Schmerzen besser erkennen und behandeln - Migration und Schmerz: Höhere Schmerzprävalenz durch kulturelle Unterschiede, Sprachbarrieren und belastende sozialökonomische Situation - Hürden in der Behandlung - Schmerzversorgung in Österreich: Defizite und aktuelle Entwicklungen